Trading Desk

Intuitive Surgical befindet sich in einer bestechenden Verfassung – Accenture vermag zu begeistern -  Carl Zeiss Meditec überzeugt weiterhin auf der ganzen Linie!

"The Week" abonnieren

09/08/2021, by François Bloch

Intuitive Surgical (Börsensymbol: ISRG US) befindet sich in einer bestechenden Verfassung: +347.2% innert fünf Jahren. Lag das Betriebsergebnis (EBIT) im Jahr 2018 noch bei 1.537 Milliarden US$, so wird sich diese Kennzahl laut meinen Schätzungen bis 2024 auf über 3.022 Milliarden US$ erhöhen. Schon jetzt hervorragend ist die erwartete Umsatzrendite von 40.1% im vierten Quartal dieses Jahres. Sie sollten weiterhin auf diese Karte setzen, obwohl das aktuelle Kurs-/Gewinnverhältnis mit 82.9 Punkten sportlich ist, denn die Umsatzentwicklung zeigt in den kommenden fünf Jahren steil nach oben. Handelsstrategie: Nachladen unter allen Marktverhältnissen. 

Der Höhenflug des holländischen Chipherstellers ASM International (Börsensymbol: ASM NA) kennt keine Grenzen: +1 012.5% (Neuer Rekord) innert fünf Jahren. Trotz der fulminanten Kursentwicklung wird das Papier mit einem Bewertungsabschlag von 36.2% gehandelt. Lag das Betriebsergebnis im Jahr 2018 noch bei 124 Millionen Euro, so wird sich dieser Wert laut meinen Schätzungen in diesem Jahr auf 410 Millionen Euro erhöhen. Die Dividende sollten Sie auf jährlicher Basis in neue Papiere reinvestieren. Handelsstrategie: Halten und geniessen.

Fasziniert bin ich von der Kursentwicklung des Kabelnetzbetreibers Charter Communications (Börsensymbol: CHTR US): +197.8% innert fünf Jahren. Lag das Betriebsergebnis (EBIT) im Jahr 2018 noch bei 5.221 Milliarden US$, so wird sich diese Kennzahl bis 2024 auf über 14.112 Milliarden US$ erhöhen. Handelsstrategie: Nachladen unter allen Marktverhältnissen.   

Auf Rekordkurs befinden sich die Papiere von Edwards Lifesciences (Börsensymbol: EW US): +204.3% (Neuer Rekord) innert fünf Jahren.Die erwarteten Kennzahlen sind fulminant und bei einem aktuellen Kurs-/Gewinnverhältnis von knapp über 50 Punkten ist alles im Lot. Im Jahr 2018 lag das Betriebsergebnis (EBIT) noch bei 1.154 Milliarden US$, bis 2024 sollte es sich auf über 2.122 Milliarden US$ erhöhen. Handelsstrategie: Nachladen unter allen Marktverhältnissen bis 3.75% Ihres gesamten Aktienvermögens.

Famos unterwegs sind die Papiere des Indexanbieters MSCI (Börsensymbol: MSCI US): +667.4% innert fünf Jahren. Ein Ende des Höhenflugs ist nicht in Sicht. Lag das Betriebsergebnis (EBIT) im Jahr 2018 noch bei 687 Millionen US$, so erhöht sich diese Kennzahl bis 2024 auf über 1.422 Milliarden US$. Die Dividende sollten Sie auf jährlicher Basis in neue Papiere reinvestieren. Gelingt es der Firma, die Umsatzrendite bis 2022 auf über 38% zu steigern, dann wird das Papier nochmals Tempo zulegen. Handelsstrategie: Nachladen unter allen Marktverhältnissen.

Der Zuger Rohstoffgigant Glencore (Börsensymbol: GLEN LN) begeistert: +89.2% innert einem Jahr. Trotz der guten Preisentwicklung beträgt die fundamentale Unterbewertung 37.6%. Auch hier sollten Sie die Dividende jeweils jährlich in neue Papiere reinvestieren. Eine (Teil)-Absicherung mit einem out of the money call betrachte ich wegen der erhöhten Preisschwankungen von Rohstoffaktien als zwingend. Die einkassierte Prämie dürfen Sie auf keinen Fall reinvestieren. Handelsstrategie: Nachladen unter allen Marktverhältnissen.

Das Beratungsunternehmen Accenture (Börsensymbol: ACN US) vermag zu begeistern: +210.3% innert fünf Jahren. Ein Ende dieses Höhenflugs ist nicht in Sicht. Laut meinen Modellen beträgt die fundamentale Unterbewertung nur noch 2.3%. Lag das Betriebsergebnis (EBIT) im Jahr 2018 noch bei 5.841 Milliarden US$, so erhöht sich diese Kennzahl bis 2024 auf über 10.022 Milliarden US$. Die Umsatzrendite, sollte im Gesamtjahr 2021 erstmals über 15% zu stehen kommen. Handelsstrategie: Nachladen unter allen Marktverhältnissen.

Sonova (Börsensymbol: SOON SW) läuft es prächtig: +175% innert fünf Jahren. Trotz der fulminanten Kursentwicklung wird die Aktie zu einem Abschlag von 16.7% gehandelt. Lag das Betriebsergebnis (EBIT) im Jahr 2019 noch bei 536 Millionen Schweizer Franken, so wird sich diese Kennzahl bis 2025 auf über 1.002 Milliarden 2025 erhöhen. Bei einer geschätzten Umsatzrendite von mehr als 25% im Jahr 2022 befinden Sie sich auf der sicheren Seite. Ich würde allerdings keine zusätzlichen Papiere mehr erwerben, da sich die Konkurrenzsituation in den letzten 18 Monaten zugespitzt hat. Die Dividende sollten Sie aber weiterhin auf jährlicher Basis in neue Papiere reinvestieren. Handelsstrategie: Halten und geniessen. Konsequent mit gedeckten Calls agieren.

Erhöhen Sie Ihre Kadenz bei den Papieren von Morgan Stanley (Börsensymbol: MS US): +286.3% innert fünf Jahren. Lag das Betriebsergebnis (EBIT) im Jahr 2018 noch bei 11.237 Milliarden US$, so sollte sich diese Kennzahl bis 2024 auf 18.322 Milliarden US$ erhöhen. Handelsstrategie: Nachladen unter allen Marktverhältnissen.

Bei T. Rowe Price Group (Börsensymbol: TROW US) rollt der Rubel: +263% innert fünf Jahren. Der Vermögensverwalter überzeugt aufgrund seiner tiefen Bewertung. Lag das Betriebsergebnis (EBIT) im Jahr 2018 bei 2.361 Milliarden US$, so wird sich diese Kennzahl bis 2024 auf 4.502 Milliarden US$ erhöhen. Wichtig ist auch hier, dass Sie die Dividende auf jährlicher Basis in neue Papiere reinvestieren. Handelsstrategie: Nachladen unter allen Marktverhältnissen.

Gut läuft es CAP Gemini (Börsensymbol: CAP FP): +138.6% (Neuer Rekord) innert fünf Jahren. Ein Ende des Höhenflugs ist nicht in Sicht. Im Jahr 2022 wird laut meinen Berechnungen das Kurs-/Gewinnverhältnis unter die Marke von 22 Punkten fallen. Lag das Betriebsergebnis (EBIT) im Jahr 2018 noch bei 1.597 Milliarden Euro, so erhöht sich diese Kennzahl bis 2024 auf über 2.911 Milliarden Euro. Das Beratungsunternehmen, wird im kommenden Jahr eine Umsatzrendite von 12.4% aufweisen. Bei einer Steigerung der Dividende um mehr als 72% zwischen 2018 und 2024 werden Sie als Aktionär zusätzlich auf Ihre Kosten kommen. Handelsstrategie: Nachladen unter allen Marktverhältnissen.

Der Technologiewert Synaptics (Börsensymbol: SYNA US) startet durch: +299.4% innert drei Jahren. Lag das Betriebsergebnis (EBIT) im Jahr 2018 noch bei 162 Millionen US$, so erhöht sich diese Kennzahl bis 2024 auf 602 Millionen US$. Schon im Jahr 2022 wird die Umsatzrendite die Marke von 30% übersteigen. Handelsstrategie: Nachladen unter allen Markverhältnissen bis 2,25% Ihre Aktienbestandes.

Dem US-Titel ResMed (Börsensymbol: RMD US) läuft es rund: +317.7% (Neuer Rekord) innert fünf Jahren. Die aktuelle Umsatzrendite liegt bei 28.6%. Im Jahr 2018 lag der Umsatz bei 2.340 Milliarden US$. Bis 2024 wird sich dieser Wert auf 3.988 Milliarden US$ erhöhen. Die Rendite auf das eingesetzte Eigenkapital liegt bei 26%. Handelsstrategie: Nachladen unter allen Marktverhältnissen bis maximal 4.25 % Ihres gesamten Aktienkapitals.

Langsam aber sicher kommen die Papiere von Paychex (Börsensymbol: PCX US) in Schwung: +124.6% innert fünf Jahren. Bei einer aktuellen Umsatzrendite von 36.8%, mit Tendenz steigend, hat sich Ihr Durchhaltewillen gelohnt. Die Dividende würde ich auf jährlicher Basis in neue Aktien zu reinvestieren. Handelsstrategie: Halten und geniessen.

Endlich ist der Knoten bei Novo Nordisk (Börsensymbol: NZYM DC) geplatzt: +120.2% innert drei Jahren. Lag das Betriebsergebnis (EBIT) im Jahr 2018 bei 47.248 Milliarden NOK, so wird sich diese Kennzahl bis 2024 auf 74.12 Milliarden NOK erhöhen. Das aktuelle Kurs-/Gewinnverhältnis liegt bei 31.2 Punkten, Es wird sich bis 2025 auf 24.2 Punkte reduzieren. Handelsstrategie: Nachladen unter allen Marktverhältnissen.

In einer blendenden Verfassung befinden sich die Aktien der Partners Group (Börsensymbol: PGHN SW): +299.4% (Neuer Rekord) innert fünf Jahren. Der Spezialist für Alternative Finanzanlagen ist unterwegs zu einem neuen Rekordergebnis im Jahr 2021. Der Zuwachs an Neugeldern im ersten Halbjahr ist atemberaubend und bildet die Basis, dass sich die Ertragsteigerung auf über 15% pro Jahr einpendelt. Handelsstrategie: Nachladen unter allen Marktverhältnissen.

Enorm stark sind die Papiere von KKR (Börsensymbol: KKR US) unterwegs: +413.1% innert fünf Jahren. Wichtig ist auch bei dieser Aktie, dass Sie auf jährlicher Basis die Dividende in neue Papiere reinvestieren. Handelsstrategie: Halten und geniessen!

Der US-Glucose Spezialist DexCom (Börsensymbol: DXCM US) eilt von Rekord zu Rekord: +470.7% innert fünf Jahren. Im Jahr 2018 lag das Betriebsergebnis (EBIT) bei 31.4 Millionen US$. Bis 2024 wird sich dieser Wert auf 672 Millionen US$ erhöhen. Handelsstrategie: Nachladen unter allen Marktverhältnissen.

Der absolute Hammer ist die Wochenentwicklung beim französischen Titel Eurofins Scientific (Börsensymbol: ERF FP): +11.8%. Innert fünf Jahren, konnte dieses Papier um 203.1% zulegen. Lag das Betriebsergebnis (EBIT) im Jahr 2018 bei 521 Millionen Euro, so wird sich diese Kennzahl bis 2024 auf 1.022 Milliarden Euro erhöhen. Handelsstrategie: Halten und geniessen.

Fasziniert bin ich weiterhin von Carl Zeiss Meditec (Börsensymbol: AFX GY): +498.1% (Neuer Rekord) innert fünf Jahren. Lag das Betriebsergebnis (EBIT) im Jahr 2018 noch bei 197 Millionen Euro, so wird sich diese Kennzahl bis 2024 auf 400 Millionen Euro akzentuieren. Die Umsatzrendite wird sich bis 2024 auf 20% steigern. Der Umsatz wird im Jahr 2025 erstmals 2 Milliarden Euro erreichen. Handelsstrategie: Nachladen unter allen Marktumständen.

Die Spekulation Biontech (Börsensymbol: BNTX US) hat sich gelohnt: +405.2% innert einem Jahr. Jetzt gilt es, erste Vorsichtsmassnahmen zu treffen und mittels gedeckter Calls eine (Teil)-Absicherung über die erhaltenen Prämien zu vollziehen. Ich rechne damit, dass die Betriebserträge im kommenden Jahr zurückgehen werden. Handelsstrategie: Gedeckte Calls sind hier Pflicht.

Volle Attacke lautet die Devise bei Domino’s Pizza (Börsensymbol: DPZ US): +282.3% (Neuer Rekord) innert fünf Jahren. Lag das Betriebsergebnis (EBIT) im Jahr 2018 noch bei 572 Millionen US$, so wird sich diese Kennzahl laut meinen Modellen bis 2024 auf 1.018 Milliarden US$ erhöhen. Bei einer erwarteten Umsatzrendite von 19.8% im Jahr 2025 befinden Sie sich als Investor auf der sicheren Seite. Die Dividende pro Aktie wird sich zwischen 2018 und 2024 um 152% erhöhen. Handelsstrategie: Nachladen unter allen Marktverhältnissen.

Extrem spannend ist weiterhin Danaher (Börsensymbol: DHR US): +287.7% (Neuer Rekord) über die letzten fünf Jahre. Lag die Umsatzrendite im Jahr 2028 noch bei 17.1%, so erhöht sich dieser Wert bis 2025 auf 26.1%. Die Dividende würde ich auf Jahresbasis ansammeln und in neue Papiere reinvestieren. Der Buchwert wird sich zwischen 2018 und 2024 von 40.2 US$ auf über 74.52 US$ pro Aktie erhöhen. Handelsstrategie: Nachladen bis zu 5% Ihres gesamten Aktienbestandes.

Setzen Sie weiterhin auf die Papiere von ASML (Börsensymbol: ASML NA): +603.2% innert fünf Jahren. Im Jahr 2018 lag das Betriebsergebnis (EBIT) bei 2.965 Milliarden Euro, per 2024 wird sich diese Kennzahl auf 8.211 Milliarden Euro erhöhen. Wichtig ist auch hier, dass Sie die jährlichen Dividenden in neue Papiere reinvestieren. Handelsstrategie: Nachladen unter allen Marktverhältnissen.

Mit einer Rendite von +748.4% (Neuer Rekord) über die letzten fünf Jahre liegen die Papiere von Bachem (Börsensymbol: BANB SW) hervorragend im Markt. Mit einem aktuellen Kurs-/Gewinnverhältnis von 77,2 Punkten ist der Baselbieter Höhenflieger mittlerweile aber stattlich bewertet. Lassen Sie sich dadurch nicht beunruhigen. Handelsstrategie: Halten und geniessen.

Nicht zu halten ist weiterhin der amerikanische Vermögensverwalter Ares Management (Börsensymbol: ARES US): +448.3% (Neuer Rekord) innert fünf Jahren. Ein Ende des Höhenflugs ist nicht in Sicht. Handelsstrategie: Bauen Sie Ihre Positionen behutsam auf.  

Die Papiere der Basler Straumann (Börsensymbol: STMN SW) befinden sich weiterhin im Höhenflug: +339.8% (Neuer Rekord) innert fünf Jahren. Das aktuelle Kurs-/Gewinnverhältnis liegt bei 66,1 Punkten. Erst im Jahr 2025 fällt diese Kennzahl unter 41 Punkte. Daher ist jetzt Zurückhaltung angebracht. Handelsstrategie: Halten und geniessen.

Auf einem Rekordkurs befinden sich die Papiere von Intuit (Börsensymbol: INTU US): +397.5% innert fünf Jahren. Lag das Betriebsergebnis (EBIT) im Jahr 2018 noch bei 1.981 Milliarden US$, so erwarte ich bis 2024 eine Steigerung dieser Kennzahl auf 4.723 Milliarden US$. Spektakulär ist die Umsatzrendite, welche sich auf 35.7% beläuft und sich in den kommenden Jahren kontinuierlich erhöhen wird.  Handelsstrategie: Nachladen unter allen Marktverhältnissen.

Absolut heiss ist die Preisentwicklung von Great Wall Motors (Börsensymbol: 2333 HK): +757.9% innert drei Jahren. Handelsstrategie: Halten und geniessen!

Ich wünsche Ihnen einen guten Start in eine spannende Handelswoche mit vielen Opportunitäten!

François Bloch

 

09/08/2021
06/08/2021