Trading Desk

Die US-Energieunternehmen Marathon Petroleum (MPC), ConocoPhillips (COP) und Devon Energy (DVN) sind Spitzenreiter bei Wert, Wachstum und Dynamik.

12/10/2021, by Dieter Haas

Der Energiesektor besteht aus Unternehmen, die sich auf die Exploration, Produktion und Vermarktung von Öl, Gas und erneuerbaren Ressourcen auf der ganzen Welt konzentrieren. Zu den beliebten Aktien des Energiesektors gehören Upstream-Unternehmen, die sich hauptsächlich mit der Exploration von Öl- oder Gasreserven beschäftigen. Bekannte US-Unternehmen sind Devon Energy Corp. (DVN) und Chesapeake Energy Corp. (CHK). Zu den nachgelagerten Unternehmen gehören HollyFrontier Corp. (HFC), die Öl- und Gasprodukte für die Lieferung an die Verbraucher raffiniert und verarbeitet.

Der Energy Select Sector SPDR ETF (XLE), ein börsengehandelter Fonds, hat sich im letzten Jahr besser entwickelt als der breitere Markt. Er basiert auf dem  Energy Sector Index. Dieser zielt darauf ab, den Energiesektor des S&P 500 Index effektiv abzubilden. Der Index umfasst 21 Unternehmen aus den folgenden Branchen: Öl, Gas und Verbrauchskraftstoffe sowie Energieanlagen und -dienstleistungen. Die Performance der Titel im laufenden Jahr spricht Bände. Trotz der bislang guten Entwicklung haben sie das Ende der Fahnenstange noch längst nicht erreicht.

Quelle: Infront

Marathon Petroleum Corp: Marathon ist ein Unternehmen, das Rohöl raffiniert. Das Unternehmen beliefert Kunden in den gesamten Vereinigten Staaten und raffiniert, liefert, transportiert und verkauft Erdölprodukte.

ConocoPhillips: ConocoPhillips ist in erster Linie ein Erdöl- und Erdgasexplorations- und -produktionsunternehmen mit Niederlassungen in 15 Ländern. Das Unternehmen fördert Rohöl, Bitumen, Erdgas, Erdgasflüssigkeiten und Flüssigerdgas. Am 20. September gab ConocoPhillips bekannt, dass es für 9,5 Mrd. USD in bar eine Position im Permian Basin erwerben würde, die rund 225.000 "net acres" und mehr als 600 Meilen an Rohöl-, Gas- und Wasserpipelines und Infrastruktur umfasst.

Devon Energy Corp: Devon Energy ist ein Energieunternehmen, das in der Öl- und Gasexploration, -erschliessung und -produktion tätig ist. Das Unternehmen transportiert ausserdem Öl, Gas und verwandte Produkte und verarbeitet Erdgas. Das Unternehmen betreibt Midstream- und Marketingaktivitäten hauptsächlich in Nordamerika.

Die Markttechnik ist bei den meisten US-Energiewerten positiv. Die meisten haben jüngst  neue Jahreshochs erzielt, liegen aber teilweise noch weit hinter ihren Allzeithöchstständen zurück. Bis Ende Oktober ist zwar damit zu rechnen, dass die Aktienmärkte etwas korrigieren, das bietet jedoch günstige Gelegenheiten, um sich im Energiesektor verstärkt zu positionieren.

Anlagekonklusion:

Alle drei unserer Favoriten Devon Energy, ConocoPhillips und Marathon Petroleum besitzen mittel- bis längerfristig ein vielversprechendes Kurspotential. Allfällige Schwächephasen in den kommenden Tagen und Wochen sollten unbedingt zum Positionsaufbau genutzt werden. 

Quelle: Swissquote

Eine Alternative zum Stock-Picking bietet der in den USA gehandelte Sektor ETF XLE. Er dürfte auf mittlere und längere Sicht wieder an sein Allzeithoch ansteigen.

 

Quelle: Swissquote

Für renditeorientierte Anleger bieten die Barrier Reverse Convertible FAMOJB auf Devon Energy und FAINJB auf ConocoPhillips attraktive Seitwärtsrenditen.

 

 

12/10/2021
11/10/2021